Natalija Frank

  *weil das Glas immer halb voll ist

Ich habe über 25 Jahre Erfahrung in Pflege, Betreuung und Beratung – speziell auch im Bereich Brustkrebs.

Als Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester ist es mir ein wichtiges Anliegen diese Erfahrung mit Patientinnen, Betroffenen und Angehörigen zu teilen.

Ihre Natalija Frank





Meine Vita


  • Seit 02/2015 Gründerin und Obfrau des ÖBVS-Österreichischer Berufsverband der StudienassistentInnen, Study Nurses & Coordinators
  • Seit 12/2013  Gründerin und Vorstandsmitglied des PAN-Vereines (Patient Advocacy for adolestents & young adults with Neoplasia)
  • Mitglied von internationalen Advisory Boards and Steereng Committees
  • Seit 04/2011 Executive Manager für Clinical Research am Comperhensive Cancer Center Medizinische Universität Wien
  • Seit 01/2012 bis 12/2015 Vorstandsmitglied der Europa Donna Austria - seither Ehrenmitglied
  • Seit 09/2010 Erfahrung mit FDA Inspektionen
  • Seit 09/2010 bis 12/2012 Vertragspartnerin von GlobalCare Clinical Trials, Country Coordinator für Austria and Germany
  • Seit 03/2010 Arbeit an Implementieren von Master’s Kurs für Study Nurses an der Medizinischen Universität Wien und Innsbruck als stv. Leiterin und Lektorin
  • Seit 11/2008 Gründerin und Koordinatorin von Forum Study Nurses Austria
  • Seit 05/2008 Eigene Agentur für private Krankenpflege und Beratung
  • Seit 01/2007 Lektorin/Vortragende bei verschiedenen Meetings und Konferenzen im Bereich der klinischen Forschung, Patienten Empowerment/Compliance/Adherence und im Bereich Management/Logistikaufbau von klinischen Studien.
  • Seit 03/2007 Trainerin für Study Nurses
  • Seit 02/2006 Tutorin an der Fachhochschule Pinkafeld, Austria – Lehrgang für Gesundheitsmanagement Leiterin/Organisatorin der Seminare für Study Nurses Österreich, unterstützt von Austrian Breast and Colorectal Cancer Study Group (ABCSG), www.abcsg.at
  • Seit 05/2005 Master of Public Health 
  • Seit 01/2001 Study Nurse an der Universitätsklinik für Chirurgie, klinische Abteilung für Allgemeinchirurgie am AKH Wien 
  • Anfang 1991 Beginn des Arbeitsverhältnises als Krankenschwester im AKH Wien, Universitätsklinik für Chirurgie, Erfahrung in den Bereichen Allgemeinchirurgie, Herz-Thorax Intensiv Bereich und Knochenmarkstransplantation, Laborarbeit und Krankenschwesternpool.


Berufsfortbildung:

Seit 03/2010 Training in Business English
Seit 01/2006 Trainings in Bereichen des Personalführung, Konfliktmanagements, Mediation, Präsentationstechniken und im Umgang mit Medien 
05/2008 Gast an der Duke University, Nord Carolina, USA 
04/2006 Office Management Kurs 
11/2005 Graduation zum Master of Public Health (MPH) Pionier postgraduate Masterlehrgang “Public Health” in Österreich mit breiter Basis der Verständnisses von Management im Gesundheitsbereich. Abschlussarbeit über “Quality of Life in Breast Cancer Patients: The Austrian Experience” for Master Thesis: “Complete Care for Breast Cancer Patients in Austria” 
2004 Training für Study Nurses, GCP and ICH 
Seit 2001 Teilnahme an vielen Workshops Und Kongressen im Bereich der Behandlung von malignen Erkrankungen, Durchführung von klinischen Studien, EBM, Management im Gesundheitswesen. Fortdauernde Weiterbildung in Bereichen der Medizin, GCP/ICH, IT, Statistik, sowie im Wundmanagement.



Ausbildung:

2005 Postgraduate: Master of Public Health 
2004 Training für Study Nurses, GCP and ICH 
1990 Nostrifizierung des Krankenschwesterdiploms in Wien 
1989 Einreise für Sprachstudium in Österreich 
1985 – 1988 Wirtschaftsstudium an der Universität Opatija, Croatia 
1981 – 1985 Krankenschwesterschule in Derventa/Jugoslavia 
1973 – 1981 Grundschulausbildung/Gymnasium in Derventa/Jugoslavia


Sprachen:

Kroatisch, Serbisch, Slowenisch, Deutsch, English 
Schulwissen in: Spanisch, Italienisch, Russisch



Haare behalten trotz Chemotherapie - durch Kühlung der Kopfhaut
vom 2017-05-09 18:04:58
Eine neue Studie zeigt: über die Hälfte der PatientInnen die während der Chemotherapie eine Kühlhaube von Paxman tragen, behalten ihre Haare
weiterlesen


Das Ende des digitalen Feudalismus mit MIDATA.coop
vom 2017-04-24 10:25:29
Die neue Art Daten für klinische Studien zu verarbeiten: in BürgerInnenhand, transparent, sicher und non-for profit
weiterlesen


NEUE APP für NEBENWIRKUNGS- MANAGEMENT
vom 2017-04-20 12:58:40
Seit zwei Jahren entwickelt Rudi Klausnitzer mit seinem Team und dem Support vom Comprehensive Cancer Center Vienna der MedUniWien und PAN eine App, die PatientInnen mehr Sicherheit während der Therapie bringen soll.
weiterlesen


Herzliche Einladung zur nächsten Veranstaltung der Gold Ribbon Kampagne Austria 2017
vom 2017-03-31 15:44:05
Angels and Warriors präsentiert am 22. April das Charity Event Die Reise des Kriegers im Koreakulturhaus Österreich
weiterlesen


Auktionsabend zugunsten junger KrebspatientInnen und deren Familien im Dorotheum
vom 2017-02-20 10:17:02
Der Verein PAN lädt Sie herzlich ein am 08. März 2017 ins Palais Dorotheum. Es erwarten Sie Gemälde & Objekte internationaler KünstlerInnen zum Entdecken und Ersteigern
weiterlesen

 
 
 

Natalija Frank
Lazarettgasse 17/13 1090 Wien
+43 (0)664 75 07 04 62
natalija@nfrank.info